Home  Druckversion  Sitemap 

Frequently asked questions

Informationen zum Wappen sowie zu den Viet Vo Dao Begriffen exklusiv im Mitgliederbereich.  

Nachstehend finden Sie Antworten auf Fragen, die uns immer wieder gestellt werden.

 faq.jpg 

[Großmeister Tran Viet Tung beantwortet Fragen auf einem Lehrgang im März 2005]

Sie haben noch weitere Fragen? Wir freuen uns auf sie. Einfach unter Kontakt e-mail an uns! Vielen Dank.

Ziel von Viet Vo Dao, dem "Weg der vietnamesischen Kampfkunst"

Viet Vo Dao ist eine Kampfkunst, die aus der Fülle der vietnamesischen Kampfkünste entstanden ist. Maître Tran Viet Tung, international anerkannter Viet Vo Dao Lehrer,  führte 1977 diese Selbstverteidigungs- und Kampfsportart in das Rhein-Neckar-Gebiet ein. Seit Begründung seines Kampf- und Lehrsystems im Jahre 1982 befindet sich Viet Vo Dao in ständiger Entwicklung und Verbreitung. Viet Vo Dao zeichnet sich durch durchdachte und zeitgemäße Faust- und Beintechniken aus. Die Tradition lebt in Formen, den sog. Quyens weiter.

Seinem Wesen nach soll Viet Vo Dao die Persönlichkeit und das gegenseitige Verständnis fördern, insbesondere das soziale Verhalten.

Die Kampftechniken von Viet Vo Dao sollen dem Übenden nicht nur die Fähigkeit vermitteln, sich selbst oder andere zu verteidigen, sondern ihm vor allem zu einem ausdauernden und durchtrainierten Körper für ein gesundes Leben verhelfen. Auf diese Weise soll Viet Vo Dao zu einem Einklang zwischen Körper und Geist führen.

Worin unterscheidet sich Viet Vo Dao von anderen Kampfsportarten? 

Im Allgemeinen unterscheidet es sich nicht, denn auch im Viet Vo Dao finden sich im Wesentlichen Bein- und Handtechniken. Im Besonderen dagegen unterscheidet es sich schon, insbesondere in der Methodik und Didaktik sowie dem damit verbundenen Wesen der Menschen, die es vermitteln.

Wie lange muss man trainieren, bis man was kann?

Das kommt darauf an, was man erreichen möchte und mit welchem Engagement man an die Sache herangeht. Aber erste persönliche Erfolge stellen sich bereits nach kurzer Zeit ein.

Was sind die Voraussetzungen, um an einem Training teilnehmen zu können?

Das sind am Anfang gar nicht viele. Lockere Kleidung reicht für die ersten Male völlig aus. Viel wichtiger sind ein aufgeschlossner Geist und die Bereitschaft viel Geduld mit sich zu haben. Auch die Freude und der Spass an der Bewegung sind beste Voraussetzungen.  

Gibt es Viet Vo Dao auch in anderen Ländern als Deutschland?

Viet Vo Dao wird weltweit in über 32 Ländern betrieben. In Europa finden sich vor allem Schulen in Frankreich, Italien, Schweiz, Polen und Portugal. Wir pflegen einen sehr intensiven Kontakt und Treffen uns regelmäßig im Rahmen gemeinsamer Veranstaltungen, wie beispielsweise bei Lehrgängen oder bei gemeinsamen Wettkämpfen. Gerade der Besuch anderer Länder und ihrer Menschen mit ihren Kulturen stellen eine besondere Bereicherung dar.

Hat Viet Vo Dao eine politische oder religiöse Richtung?

Viet Vo Dao verhält sich in diesen und ähnlichen Angelegenheiten bewusst neutral. Jeder Mensch soll sich hierbei im Rahmen der von einer Gesellschaft getragenen Werten frei entfalten können. Neutral heißt jedoch nicht teilnahmslos. Insbesondere In einer Kampfkunst, in der sich Menschen unterschiedlichster Nationen , Hautfarben und Gesinnung unter gegenseitiger Achtung und Respekt zusammengefunden haben, ist es erklärtes Ziel, dass durch die Ausübung von Viet Vo Dao und den Rahmen, der durch Training, Lehrgänge und Veranstaltungen geschaffen wird, sich Menschen verschiedener Kulturen näher kommen.

 

Man hört immer wieder von dem Begriff Kampfkunstphilosophie. Gibt es sowas bei Viet Vo Dao auch?

  

Zu dieser Frage eine kurze Antwort zu geben, fällt recht schwer. Leider findet man in der Literatur bezüglich Kampfsport bzw. -kunst, sehr viel Unsinniges zu lesen. An und für sich gibt es keine eigenständige Philosophie, die das Anrecht hätte, diesen Namen zu tragen. Jedoch kann

philosophisches Gedankengut sehr wohl von Bedeutung sein, wenn die Philosphie durch die Menschen, die einen Stil betreiben, ihren Weg in diesen Stil findet. In diesem Sinne und mit dem Verständnis, dass Philosophie als

"Liebe zur Weisheit" verstanden wird, ist die Beschäftigung mit fernöstlicher und abendländischer Philosopohie für Viet Vo Dao bedeutsam, wenn das was diesen Lehren entnehmbar ist, zeitgemäß übertragen und verstanden wird. Wer mehr dazu wissen möchte, darf sich gerne an einen unserer Trainer wenden.

 
CMS von artmedic webdesign